zum mitnehmen
  Startseite
    Pullover
    Poncho
    Stricktasche
    stricken
    sonstiges
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Helge strickt
   Fleur de la laine
   Wollywood
   Stricknetz
   Das Wollschaf
   Ricarda strickt
   Strickgeflüster
   Englische Links:
   
   Musik zum Stricken
   Cast off knitting Club
   KNITTY
   Xtrem Knitting


[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!


http://myblog.de/chunkyknit

Gratis bloggen bei
myblog.de





Back to basics

Man mag es kaum glauben, ich mach grade einen Online Strickkurs mit! Beim surfen bin ich über ein Angebot einer englischen Seite gestolpert. Statt dort eine DVD zu kaufen kann man an einem kostenlosen Programm teilnehmen, was zwar nur einige ausgewählte Themen behandelt, das reicht mir aber völlig.
Es werden zum Beispiel Themen wie Zu- und Abnahmen im Strickstück, Noppen, ein bisschen Fair Isle und mit Farben stricken behandelt. Meine "lessons" kommen einzeln per mail.



Einiges krieg ich zwar auch ganz gut hin aber da ich nie wirklich Stricken gelernt habe, ist es eine gute Gelegenheit die Sachen mal richtig zu machen. Und natürlich ist viel neues dabei, habe ja auch den Fortgeschrittenen Kurs gewählt. Außerdem sind die Anleitungen in Englisch, sodass man auch gleich das Vokabular lernt, um englische Anleitungen besser lesen zu können.

So sitz ich jetzt also fast täglich an meinen Strick- Hausaufgaben.

Schon komisch, aber es macht Spass ein bisschen zu tüffteln bis man die Lektion hinkriegt. Bis jetzt hat alles geklappt.

Mal sehen ob ich nun ein "Advanced knitter" werde, wie versprochen.

Helge
11.11.06 20:28


Da issa

Da ist er, mein neuer Pullover! Naja, wie man sieht steh ich noch ziemlich am Anfang!



Nachdem ich den Plan gefasst hatteund wusste wie er aussehen soll, bin ich heute losgestiefelt und habe Wolle gesucht. Ich wollte eigentlich etwas melliertes haben und einen schwarzen Kontraststreifen. Aber nie gab es genug von beidem in der gleichen Wollqualität. Ich ließ also den Kontraststreifen weg und hab nur melliert genommen.
Die Wolle heißt Micky von Basics. Es ist halb und halb Schurwolle und Acryl, es fässt sich schön weich an.
Ich will versuchen im Patent zu stricken, dafür muss ich aber noch eine Probe stricken. Wenn das nicht gut aussieht, wird´s halt wieder links rechts mit nem Zopf. In beiden Fällen soll ein Rollkragen angestrickt werden.

Also, happy Stricking Euch allen!

Helge
11.11.06 20:52


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 46/2006

Es gibt ja mehrere Arten Halbpatent zu stricken. Welche bevorzugst du und warum? Tiefer gestrochene Maschen? Die _Umschlagmethode_? Oder kennst du sogar noch ein paar mehr?

Halbpatent kann ich bloß mit Umschlag stricken. Weitere Methoden kenne ich nicht. Bisher habe ich allerdings nur ein paar Strickproben dazu gemacht. Eine Mütze hab ich mal Vollpatent gestrickt und einen Schal angefangen, hat mir dann aber doch zu lange gedauert.

Es fragte das Wollschaf
14.11.06 21:01


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 47/2006

Ein lieber Mensch möchte dir ein Strickbuch schenken. Da er nicht weiß, welches das richtige ist läßt er dir die Wahl. Du darfst aussuchen was du magst, unabhängig vom Preis. Welches wählst du? Kannst du begründen warum?

Eigentlich habe ich alles was nötig ist an Strickliteratur. Das heißt meine Grundlagen und Techniken. Bücher sind nach kurzer Zeit nurnoch Staubfänger. Neue Inspirationen hole ich mir da lieber aus Magazinen. Allerdings würden ich gern mal ein paar Bücher durchblättern und schauen ob ich was neues für mich finde zum ausprobieren, da wäre eine Büchereikarte eigentlich das beste. Gute Büchereien haben auch aktuelle Sachen.

Schöne Woche noch!

Helge
22.11.06 13:45


Start

Nun hab ich ein wenig mit dem neuen Garn rumprobiert. Der Pullover soll ja im Patent gestrickt werden. Inspiriert von der vorletzten Wollschaffrage, hab ich mal die tiefgestochenen Maschen versucht. Allerdings geht das mit der Wolle nicht gut. Sie ist kaum verzwirnt, was den Faden etwas undefiniert macht. Beim Tiefstechen traf ich oft durch den Faden. Hab das also ziemlich schnell wieder aufgegeben und bin zum Abheben mit Umschlag zurückgekehrt. Hier die Probe:



Eine große Gefahr ist mir aber dabei aufgefallen. Ich kann im Patentmuster nicht zurückstricken! Ein Fehler hab ich gemacht und der ist im Maschenbild nicht wieder gut zu machen. Es muss also immer alles klappen, da muss ich höllisch aufpassen. Oben geht das Stück ein weinig auseinander, weil ich den Übergang zum Saum (2li 2re) probiert hab und dabei zu viele Maschen aufgenommen hab. Mit der Erfahrung sollte es aber klappen wenn´s ernst wird



Hier noch ein Bild von der Entstehung. Stricken und Fernsehen! Da ungefähr ist auch der Fehler passiert. Bin halt ein Mann, wenn´s in der Glotze spannend wird, geht die Konzentration flöten.
22.11.06 18:41


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 48/2006

Wie wichtig ist Euch eigentlich die verstrickte Dienstagsfrage und was macht Ihr wenn es mal, ganz überraschend, keine gibt?
von Helge

Tja, erstmal merke ich wie sehr ich mich daran gewöhnt habe am Dienstag nach Hause zu kommen und ganz automatisch die Wollschafseite anzuklicken. Ich werde auf nette Art und Weise ans Stricken erinnert und denke darüber nach was wieder alles liegengeblieben ist und weitergestrickt werden will.
Dann hoffe ich, dass das liebe Wollschaf trotzdem fit und nix passiert ist.
Schließlich überlege ich, ob mir nicht selbst mal eine interesante Frage einfällt. Bisher hielt ich mich da vielleicht für zu inkompetent aber es könnte ja sein, dass das Schäfchen etwas Unterstützung gebrauchen könnte.

Wie auch immer, ich hoffe nächste Woche klappt´s wieder!!!

Bis dann,

Helge
29.11.06 23:11





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung