zum mitnehmen
  Startseite
    Pullover
    Poncho
    Stricktasche
    stricken
    sonstiges
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Helge strickt
   Fleur de la laine
   Wollywood
   Stricknetz
   Das Wollschaf
   Ricarda strickt
   Strickgeflüster
   Englische Links:
   
   Musik zum Stricken
   Cast off knitting Club
   KNITTY
   Xtrem Knitting


[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!


http://myblog.de/chunkyknit

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 40/2006

Habt ihr ein Lieblingsstrick- oder Lieblingshäkelteil und warum ist es ausgerechnet dieses Teil?
Habt ihr auch zufällig noch ein Foto davon, damit wir es auch sehen können?
Danke Claudia!


Hmm, schwer zu sagen. Am liebsten tragen tue ich meine dicke Zopfjacke. Ist einfach ein tolles Teil, warm, weich, super angenehm und sieht klasse aus (Bild auf der Mich Seite). Super stolz bin ich auf den Poncho, mein letztes Projekt weiter unten im Blog. Wenn was fertig, und auch noch gut geworden ist, bin ich logischerweise happy drüber

Am größten ist die Begeisterung immer wenn ich mir ein neues Projekt aussuche, Wolle besorge und anfange. Das Neue reizt halt! Das was grad entsteht ist also auch so eine Art Lieblingsstrickstück.

Es fragte das Wollschaf
5.10.06 18:39


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 41/2006

Wenn ihr unterwegs seid und mehr als einen Socken auf den Nadeln habt, wie verstaut ihr euer Strickzeug?
Habt ihr einen Korb, eine Tasche oder ein extra dafür hergestelltes Behältnis dabei?
Oder doch alles in die Handtasche oder den Einkaufsbeutel?
Gibts auch ein Foto davon?
Danke Iris-Julimond!

Also die real Tüte muß ich wohl nicht fotografieren. Ich bin eher selten mit meinem Strickzeug unterwegs, höchstens mal im Sommer in den Park. Und dann kommt´s in die Tüte und die in den Rucksack.
10.10.06 19:31


Nachruf auf den Sommer

So, da haben wir den Salat! Zeit zurückgedreht, dunkel, nass. Es lässt sich nicht mehr läugnen, der Sommer ist vorbei Aber er war großartig!!!
Die letzten Wochen hab ich viel Zeit draußen verbracht, als ob ich die letzten Reste des wärmeren Wetters festhalten wollte, es war aber schön. Während der Fußball WM hatte ich Urlaub und daher so einiges mitgenommen. Das sind allemal bleibende Erinnerungen.

Aber jetzt wird schon die Winterzeit geplant. Ich hab schon nach neuen Strickprojekten Ausschau gehalten. Noch konnte ich mich nicht entscheiden, es soll diesmal eine Jacke oder ein Pullover werden. Die Wahl grenzt sich aber immer mehr ein. Ich hoffe nächste Woche kann ich mich endlich mal entscheiden, damit die Wolle besorgt werden kann und dann geht´s wieder los mit dem Nadelgeklapper!

So ist´s zwar schade um den Sommer aber ich freu mich auch auf die Abende im Warmen, auf´s Sofa gekuschelt, mit nem Tee und stricken!
Und der nächste Sommer kommt bestimmt!

In diesem Sinne, oh du fröhliche, Strickzeit!
LG an alle denen es genauso geht!

Helge
29.10.06 20:46


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 44/2006

Passenderweise fällt Halloween auf einen Dienstag, deshalb fand ich diese Frage passend:
Nachdem man ja immer mehr Bilder von Dingen wie gestrickten Darmtrakten, Gehirnen usw. sehen kann: Was war das absurdeste, seltsamste, das du jemals gestrickt hast oder ist mal „unfreiwillig“ ein seltsames Ergebnis entstanden?
Danke Tina

So richtig was Abstraktes war noch nicht dabei. Einmal wollte ich eine ganz normale Pudelmütze mit Zopfmuster stricken. Dabei hab ich mich so auf das Muster konzentriert, dass sie viel zu spitz geworden ist, wie man auf dem Bild sieht. Dadurch sieht sie aufgesetzt wie eine Schlafmütze aus. Aber das Zopfmuster ist toll geworden!


31.10.06 19:15





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung