zum mitnehmen
  Startseite
    Pullover
    Poncho
    Stricktasche
    stricken
    sonstiges
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Helge strickt
   Fleur de la laine
   Wollywood
   Stricknetz
   Das Wollschaf
   Ricarda strickt
   Strickgeflüster
   Englische Links:
   
   Musik zum Stricken
   Cast off knitting Club
   KNITTY
   Xtrem Knitting


[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!


http://myblog.de/chunkyknit

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die verstrickte Dienstagsfrage - WocheDie verstrickte Dienstagsfrage - Woche 35/2006

Mich würde jetzt mal interessieren, warum Strickblogger diese Frage jede Woche beantorten?
Ich habe mir selbst schon Gedanken dazu gemacht, warum ich das eigentlich tue. Will ich nur einfach "dazugehören" oder verbirgt sich doch mehr dahinter?

Danke Claudia

Natürlich ist es auch das Dazugehören zu einer Gruppe von Menschen die das gleiche gern tun wie man selbst. Aber ich mach´s auch gern, um mich einfach geistig mit meinem Hobby zu beschaftigen, man denkt drüber nach und kommt auch auf neue Ideen. Da ich sonst nicht viel dazu komme, ist das eine hervorragende Möglichkeit ein bisserl übers Stricken zu plaudern. Ausserdem ist es doch spannend zu lesen wie die anderen so ticken!

Es fragte das Wollschaf
2.9.06 12:44


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 38/2006

Stellt Euch mal vor, es gäbe bei Euch im Ort ein Kreativhaus - das meistens
geöffnet hat, in dem alle möglichen Handarbeitsgerätschaften stehen
(Nähmaschinen, Spinnräder, Webstühle, Stricknadeln,....), evtl.
Material, etc., in dem ab und zu Kurse zu verschiedenen Techniken
gehalten werden, ansonsten ist freies Arbeiten und Treffen und
Austausch möglich.

1. Würdet Ihr so ein Kreativhaus nützen und tatsächlich hingehen? Oder
seid Ihr die Daheim-allein-vor-sich-hin-Arbeiter?

2. Wenn Ihr Euch wünschen könntet, wie und mit was es eingerichtet ist - wovon
träumt Ihr dann?

3. Und was für Kurse möchtet Ihr dort mal gern belegen? Erdmute!

Ach, das wär toll! Bei mir liegt immernoch eine unfertige Tasche rum, zum zusammennähen des Innenfutters bräuchte ich eine Nähmaschiene (oder ganz viel Zeit), da wäre so ein Kreativhaus schon ein guter Anlaufpunkt. Natürlich macht das Stricken in geselliger Runde auch mehr Spass, ich würde vielleicht nicht ständig dort sein aber ab und zu wäre es toll sich auszutauschen oder sich mal was neues zeigen zu lassen.

Bei mir dreht sich eigentlich alles ums Stricken, daher würde ich mir bei der Einrichtung eine gute Bücher- und Zeitschriftenecke wünschen.
Wenn Kurse zu bestimmten Techniken angeboten würden, wäre ich wohl dabei.

Liebe Grüße,

Helge
19.9.06 17:05


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 39/2006

Wie viel Zeit verwendest Du so am Tag zum Stricken? Und wann strickst Du am liebsten?
bereits gestellt am 19.08.03) Danke Angelas Archiv!

Das ist extrem unterschiedlich bei mir. Mal stricke ich für Wochen fast nichts, wie jetzt im Sommer und mal schaffe ich es am Wochenende 6 Stunden oder länger am Stück zu nadeln. Wenn ich regelmäßig an einem Stück dran bin, komme ich so auf 1-2h am Tag. Aber wie gesagt, das geht auf und ab.

es fragte das Wollschaf
26.9.06 17:33





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung